Firefox-Addons, Kamikaze-Style

Vor ein paar Wochen hat Arch Linux meinen Firefox aktualisiert, auf Version 3.5.irgendwas. Nett, aber zwei Addons die ich nicht missen möchte waren noch nicht kompatibel dazu: Tab Mix Plus und RadialContext-mz. Ich habe jetzt eine Weile damit gelebt, immer wieder mal nachgesehen ob es was neues gibt. Heute konnte ich dann tatsächlich eine aktuelle Version von TMP installieren, leider war aber immer noch kein rundes Menü in Sicht. Also Selbsthilfe…

Ich habe die Datei der Extension gezogen. Die heißt zwar mit Nachnamen xpi, wenn man aber mal mittels file freundlich fragt ist das ein ZIP-Archiv. Nötig sind also die folgenden drei Kommandos:

% unzip radialcontext-mz-1.1.1-fx.xpi
% vi install.rdf
% zip radialcontext-mz-1.1.1-fx.xpi Makefile chrome.jar chrome.manifest defaults install.rdf modules

Im vi sucht man sich die Zeile in der die maximal erlaubte Versionsnummer steht. Die habe ich zu ‚em:maxVersion="4.0.*"‚ modifiziert. Nach dem Einpacken kann man seine neue radialcontext-mz-1.1.1-fx.xpi installieren und den Browser durchstarten. Viel habe ich noch nicht ausprobiert, aber bis jetzt scheint alles zu gehen. Mal sehen ob das Vorgehen doch noch irgendwann Tod und Verderben nach sich zieht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »