4 Kommentare

  1. Jo die 433 Mhz sind Standard im Bereich Funk von Consumerprodukten. Dient also auch eher zur Ansteuerung bereits existenter Komponenten im Vergleich zu extra dafür bereitgestellten/gebauten.

  2. Sorry, 868MHz sind es, nicht 866. Und die Frequenzen sind beide fuer sogenannte Short Range Devices vorgesehen. Also Wetterstationen, schaltbare Steckdosen, und eben auch Heimautomationsgeschichten. Du findest jede Menge Geraete fuer beide Frequenzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »