LTE: Man darf gespannt sein

Nach wie vor habe ich zu Hause immer noch das Problem einer echt dürftigen Internetanbindung. Ich bin immer noch in den Fängen des rosa Riesen, und das beste das der im Moment bei uns bieten kann ist EDGE für 40 Euro im Monat. In den letzten Wochen habe ich öfter von Nachbarn gehört dass man mit einer zusätzlichen Antenne mittlerweile bei uns auch UMTS über Vodafone kriegen kann. Offenbar ist mein Leidensdruck aber noch nicht groß genug, ich habe immer noch Hemmungen ein Antennenkabel durch das Dach zu verlegen.

Jetzt keimt Hoffnung auf: Vodafone hat angekündigt, noch in diesem Jahr die neue Technik LTE einzuführen. Da gäbe es dann für meine 40 Euro 10GB bei 7,2MBit, oder für etwas mehr Kohle bis zu 50MBit. Mir persönlich gefällt die Vorstellung von 15GB bei 21,6MBit für 50 Euro.

Allerdings bleibt die Frage wann so eine Anbindung auch bei uns verfügbar wird. Auf turbo-internet.de kann ich rausfinden dass wir offenbar nicht zu den ersten Postleitzahlengebieten gehören. Wo aber wirklich der Ausbau geplant ist kriege ich da offenbar nicht raus…

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »