… das Telefonieren neu erfunden

Ich bin mit dem Lesen der c’t ziemlich im Rückstand. Etwa ein Jahr. Heute Morgen blätterte ich also eine Ausgabe aus dem letzten August durch, und da fiel mir das Synaptics Onyx auf.
Mir fiel erst nur das Gehäuse auf. Die fehlenden Tasten, ein Touchscreen den man mit mehreren Fingern befingern kann, Annäherungssensoren damit man nicht versehentlich mit dem Gesicht wählt…

Das sind alles Sachen mit denen jemand anderes ‚das Telefonieren neu erfunden‘ hat, oder? Nur halt später…

Oder hat der Hardwarehersteller Apple das Design tatsächlich als Basis für das iPhone gekauft?

1 Kommentar

  1. ..und wahrscheinlich kostet es nicht einmal die Hälfte.
    So, wie ich die Sache sehe, schlägt Apple derzeit einen sehr holprigen Weg ein. Angefangen vom schlechten Port des Safaribrowsers, bis hin zu einem besseren Smartphone, was drei Tage nachdem es herausgekommen war, schon gehackt wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »