Firefox: Einzelne History-Einträge löschen

Da ich damit gerade einen Kollegen glücklich machen konnte kann ich mir vorstellen, daß das von allgemeinem Interesse ist: Irgendwo in den Untiefen der Menüstruktur verbirgt der Firefox ein Fenster mit dem sich ‚private Daten‘, also History-Einträge für die Auto-Vervollständigung löschen lassen. Leider ist damit aber immer gleich alles weg.

Will man aber nur einzelne Einträge los werden — weil man sich beispielsweise mal irgendwo vertippt hat — hilft die Tastenkombination [Strg+Shift+Entf]. Man wählt in dem Auswahlmenü unter dem Eingabefeld einfach den überflüssigen Eintrag aus und verabschiedet sich mit einem beherzten Druck auf diese Tastenkombination. Das geht übrigens nicht nur in Eingabeformularen auf Seiten, sondern auch in der URL-Zeile und in der Suchbox.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »