Coesfelder Schatenseite?

Mal im Ernst: Darf sowas möglich sein? Könnte man da nicht Schindluder mit treiben?

Nur der Vollständigkeit halber: Das obige Wort Schindluder darf man sich als Link auf irgendeine URL vorstellen, auf der erklärt wird daß der Stadtrat beschlossen hat die gesamte Stadt zu überdachen. Für den unaufmerksamen Surfer sieht es aus, als käme die Information tatsächlich von der Stadt Coesfeld.

Noch vertrauenswürdiger würde es wirken, wenn an Stelle der ‚URL in der URL‘ nur eine IP-Adresse stünde, oder? Wenn mal kein verdammter Viren-in-die-Welt-setzer auf die gleiche Idee kommt… :-/

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »