argumentum ad hominem

Im Podcast NSFW029 hat Holger Klein zwei Begriffe fallen gelassen die meine volle Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Der eine (auf den zweiten komme ich noch) ist das argumentum ad hominem. Es handelt sich dabei um eine Bezeichnung für eine Argumentation die darauf basiert den Gegenüber zu diskreditieren.

In dem Zusammenhang stößt man übrigens ziemlich schnell auf die Begriffe ‚reductio ad absurdum‚ und etwas spezifischer die ‚reductio ad Hitlerum‚. Wenn man das argumentum ad homine in seinen Wortschatz aufnehmen will haben die beiden vielleicht auch noch einen Platz. :-)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »