Frisch geschnitten: Schlüsselanhänger

Das betleH unter den Schlüsselanhängern

Das betleH unter den Schlüsselanhängern

Ein Arbeitskollege hat das klingonische Logo vom Tank meines Motorrades abfotografiert und weiterbearbeitet. Vektorisiert und an einen Bekannten weitergegeben, genauer genommen. Dieser Bekannte gebietet über einen Laserschneider, und… hier ist das Ergebnis. :-D

Die Airbrush-Schablonen für das Mopped habe ich selbst geschnitten, genau wie die Aufkleber auf meinem Auto — deren einer letztens dem Baum zum Opfer gefallen ist.

Mein Schneidplotter hat mittlerweile an die 30 Jahre auf dem Buckel, und Edelstahl kennt der wohl höchstens als Material für das Schleppmesser. Ich wüsste zwar wo ich Leute finde die mit Laserplottern umgehen können, aber auch die sind nicht metall-tauglich. Nette Sache, mit etwas Überlegung würden mir sicher noch ein paar Sachen einfallen die ich — unbedingt natürlich :-) — ausschneiden müsste…

Die Dinger sind scharfkantig wie ein betleH, bevor die in die Hosentasche gehen muss da auf jeden Fall noch die Feile ran. Bis dahin aber nochmal ein fettes Danke in Richtung des Kollegen!

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »