Ich bin sozial

Naja, ein gewisses soziales Verhalten ist im IRL bestimmt eine gute Idee. Online bin ich kein grosser Fan von sogenannten ’sozialen Netzwerken‘. Wenn ich mich umhöre glaube ich aber dass ich mit der Haltung unter den Computer-viel-Nutzern zu einer erstaunlich kleinen Gruppe gehöre. Ich schreibe in ein paar themenbezogenen Foren, lese auch noch in ein paar weiteren. Bookmarks nutze ich äusserst selten, und zu Twitter, Facebook & Co. habe ich einfach keinen Bezug (wobei das bei Facebook und den VZ-Netzen ein allgemeines Gruselgefühl ist, die habe ich noch nie ‚von innen‘ gesehen).

Langer Rede kurzer Sinn: viele Leute nutzen das, deshalb ist hier ab sofort unter jedem Artikel ein Block mit Icons, mit deren Hilfe können die Artikel woanders weiterverwurstet werden. Benutzt habe ich dazu SexyBookmarks, die Installation ist absolut simpel und alles wichtige ist per Oberfläche konfigurierbar.

Ich habe die Dienste eingebunden die in meinem beschränkten Überblick eine Rolle spielen. Fehlt noch was wichtiges?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »