Klingeltöne für Autos!

Klingt doof, ist es wahrscheinlich auch. Hab ich mir trotzdem selbst ausgedacht. :-)

Ich habe schon öfter gehört dass Elektroautos — wenn sie denn mal endlich in den Massenmarkt kommen — künstliche Motorgeräusche absondern sollen wenn sie fahren, da sie ansonsten zu leise und somit potentiell überraschend gefährlich sind.

Nachdem man mit sowas dämlichem wie Handy-Klingeltönen Schweinegeld machen kann habe ich mir überlegt dass das mit Autos eigentlich doppelt gut gehen sollte. Deshalb habe ich Heute einfach mal Klingeltöne für Autos erfunden. Oder gibt es das schon? Wenn nicht hätte ich gerne mindestens 10% der Gewinne für die Idee. :-)

Der Plan: Das Auto erzeugt die Geräusche in Zukunft synthetisch, der Klang hat also keinen technischen Grund. Es sollte also möglich sein, zwischen Benzin-, Diesel-, 2CV-, Ferrari- oder Schiffsdiesel-Klang zu wählen, oder? Ich persönlich hätte gerne den Sound einer Dampflok im Auto. :-D

Im Gegensatz zu Handy-Tönen sollten die dann aber natürlich auch angepasst an Geschwindigkeit und Fahrstil erzeugt werden.

Die Rechtfertigung: Eine Menge Leute geben eine Menge Kohle für Handys und Klingeltöne aus. Für Autos geben weniger Leute Geld aus, dafür aber um so mehr. Der Plan kann nicht schief gehen…

3 Kommentare

  1. hehe, nette idee :)

    aber mit den synthetischen motorengeraeusche is das so ne sache :)
    da ich einige zeit lang der rennsimulation live for speed verfallen war ( http://www.lfs.net/ ) is mir bekannt, dass sich die synthetische erzeugung recht schwierig gestaltet und meistens die qualitaet daran leidet. ich wuerde dir eher samples empfehlen (d.h. echte aufnahmen der motorengeraeusche), die hoeren sich in der regel besser an.

    fallst du doch lieber synthetische willst: du kannst dir mal demo die von lfs runterladen (laeuft afaik sogar unter wine) und da gibt es fuer motorengeraeusche einen editor, in dem man diverse parameter verstellen kann. hier ( http://lfs.foren.4players.de/viewtopic.php?t=15472 ) findest du eine kleine anleitunge wie das geht und auch einige beispiele

    uebrigens find ich die idee echt gut, kann man die irgendwie schuetzen?

  2. Bei LFS dachte ich irgendwie an Linux From Scratch, mit Auto-Simulationen habe ich’s nicht so.

    Tja, ob man das schuetzen kann weiss ich nicht. Aber wenn jemand das versucht muss er nachweisen dass er die Idee schon vor dem 21.12. hatte. Sonst habe ich hier ‚prior art‘. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »