grep

Um die Mikrocontroller-Einöde der letzten Tage mal etwas aufzulockern: ich habe mich fast gewundert als ich gelesen habe wofür ‚grep‚ steht. Also nicht was man damit macht, sondern dass das Wort tatsächlich eine Bedeutung hat, beziehungsweise eine Abkürzung ist.

Das steht für Global Regular Expression Printer. Auch wenn man es fast täglich nutzt, ich behaupte mal dass das kaum jemand weiß. :-)

3 Kommentare

  1. Dann will ich dich mal korrigieren ;-)

    Gut, du warst fast richtig, aber ganz korrekt ist, dass „grep“ von dem `ed‘-Kommando

    g/re/p

    kommt, bei dem „re“ für eine beliebige RegExp steht.
    Das Kommando bedeutet:
    g: global matching
    /re/: eine RegExp die gematched wird
    p: die passenden Zeilen ausgehen

    Zitat aus „The Unix Programming Environment“ von Kernighan und Pike (die es ja wissen müssen):
    „The name comes from the ed command g/regular-expression/p […]“

  2. Das Buch ist _definitiv_ lesenswert!
    Man lernt ganz viel über die Hintergründe. Um nur ein Beispiel zu nennen: Analog zu grep' gab es auch mal ein gres‘. Wofür es war und warum es es jetzt nicht mehr gibt, `grep‘ aber überlebt hat, lässt sich dort nachlesen … und noch viel viel mehr.
    Hab’s übrigens gebraucht für weniger als 15,- bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »