Finger weg von Blog.schatenseite.de!

Der gVim-Spezialist für reguläre Ausdrücke der mir hier schon einiges hinterlassen hat hatte ein Problem. Seinen Kommentar vom 09.04. hat mein Blog aus irgendwelchen Gründen nicht auf anhieb gefressen. Der Anti-Spam-Algorithmus hat ihm freundlich aber bestimmt (‚… this might be an error, in which case all apologies.‚) mitgeteilt dass seine Nachricht erst dem Admin vorgelegt wird, der sie dann gegebenenfalls freigeben kann. Er hat das nicht verstanden und seinen Kommentar nochmal in sein (!) Forum geposted. Ich habe dann eine Mail bekommen, wohl in der Erwartung dass ich mich da anmelde (!!) und ihm beibringe wie man reguläre Ausdrücke benutzt.

Das habe ich nicht gemacht, sondern — wie ihm von WordPress ja schon in Aussicht gestellt wurde — seinen Kommentar hier freigegeben und beantwortet. Noch am gleichen Tag. Er hat nichts weiter dazu geschrieben. Dachte ich.

Heute habe ich jemandem die Geschichte erzählt, und ich habe ihm dabei auch den Beitrag im Forum gezeigt. Ehrlich gesagt war ich auch interessiert zu sehen ob da jemand geantwortet hat, also habe ich gescrollt. Und was lese ich?

Nachtrag: Manche Foren- oder Blogadmins wollen sich mit ihrem Webauftritt nur irgendwie profilieren. Wenn dann irgendwann mal jemand was mehr oder weniger Herausragendes schreibt, befürchtet diese Person dann, dass diese selbst dadurch irgendwie dadurch in den Schatten gestellt werden könnte.

Es wird dann krampfhaft versucht, dem zumindest scheinbar irgendwie was entgegenzusetzen, auch wenn es oftmals nur der aller größte mit entsprechender überheblicher Polemik versehene Schwachsinn ist, der oftmals im ersten Moment tatsächlich irgendwie sogar logisch klingt. Der unliebsame Schreiber wird dann sofort gesperrt, damit er diesen absoluten Unsinn nichts entgegen setzen kann, und nicht noch mehr „Schaden“ anrichten kann. Um es kurz zu machen:

Am besten die Finger weg von Blog.schatenseite.de!

Dem kann ich mich einfach nur anschliessen. Finger weg von Blog.schatenseite.de! :-D

5 Kommentare

  1. Gnihihi… Ronald, du überheblicher Polemiker! Selten so gelacht. Schlimm nur, wenn solche das, was sie da von sich geben, auch noch ernst meinen… Immer daran denken: Don’t feed the trolls! ;-)

    Viel Spaß beim dich-weiter-in-deinem-Blog-profilieren,

    der Marcus

  2. Jemand hat mal gesagt „Wenn die Unwissenden an die Macht kommen, wird es gefährlich.“
    1. Da jene Unwissenden ihre Unwissenheit am lautesten von allen von sich geben,
    nehmen sie sich einfach die Macht.
    2. Ich glaube, der Fall ist eingetreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »