Alarm für Ronald-1

OK, für mich war der Alarm nicht. Aber wenn ich auf der linken Spur geblieben wäre hätte er mich sehr schnell betreffen können. Gestern Morgen auf dem Weg zur Arbeit sah ich Blaulicht im Rückspiegel. Instinktiv erstmal auf den Tacho gesehen und überlegt ob an der Stelle eine Geschwindigkeitsbegrenzung ist… Dann habe ich aber ein zweites grün-weißes Auto — ebenfalls mit Blaulicht — gesehen und war mir (fast) sicher dass ich nicht gemeint gewesen sein konnte.

Nachdem ein anderes Auto ziemlich wild die Spur gewechselt und dabei beinahe einen Polizeiwagen gerammt hatte — wahrscheinlich den Schulterblick vergessen :-) — bin ich rechts rüber, der Wagen an mir vorbei. Im Schlepptau acht bis zehn grün-weiße Autos, allesamt mit Blaulicht und Sirene.

Aufregend. Mittlerweile weiß ich, dass das Bankräuber auf der Flucht waren. Sie haben es nach meiner Sichtung noch an die 20 Kilometer weit gebracht, bevor sie aufgegeben haben.

Kann man echt glauben, dass man so ein Rudel von Polizeiwagen abhängen kann? Auf einer viel befahrenen Autobahn (A2)? Mit einem Mini-Van? Ich glaube nicht…

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »