Sophisterei

Das Wort hat Heute ein Arbeitskollege fallengelassen. Ich verstehe das einfach mal als Upper-Class-Bezeichnung für Klugscheißerei, und sowas macht sich als Fremdwort natürlich ausgesprochen gut. Schließlich betrachte ich Aprosdokese als Hobby. :-)

Wikipedia sagt folgendes zur Sophisterei:

Die Sophistik, von griechisch σοφιστής (sophistés) „Weisheitsbringer“ (seinerzeit geläufige Berufsbezeichnung für Lehrer), ist aus heute landläufiger (nachplatonischer) Sicht eine geistige Strömung der griechischen Antike. In herabsetzender Weise spricht man auch von Sophisterei (Weismacherei).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »