Scotty für alle!

Ein Schlußlicht der Tagesschau macht auf einen Streit zwischen schottischen Gemeinden aufmerksam. Streitpunkt ist, in welchem der Orte Montgomery ‚Scotty‘ Scott, also der Chefingenieur der TOS-Enterprise geboren worden sein wird (oder wie auch immer das formuliert werden müßte:

Willie Dunn, der Stadtrat von Linlithgow, ist sich sicher: „Wir haben Informationen, dass Scotty hier geboren wurde und dann nach Aberdeen zog.“ Zukünftig soll eine Gedenktafel an an den berühmten Sohn der Stadt erinnern und die Touristen in das schottische Örtchen locken.
[…]
Mit einer Statue will der Stadtrat in Aberdeen den nicht nur fiktiven, sondern bisher auch ungeborenen Sohn der Stadt ehren.
[…]
Mit diesem Streit wäre die Situation schon verzwickt genug; wären da nicht noch die Städte Elgin und Edinburgh, die ebenfalls Ansprüche auf Mr. Scott stellen.

Im UFP-Terminal ist als Geburtsort übrigens tatsächlich Aberdeen angegeben.

2 Kommentare

  1. Hallo…

    Wow, ich habe ja richtig Prominenz auf meiner Seite! :-)

    Ich habe Mitte der Neunziger mal UFP-Info in Delphi nachprogrammiert. Genau genommen ein Programm, das unter Windows die Infos aus Deinem UFP-Info angezeigt hat… Ist aber nie wirklich fertig geworden. Später habe ich drüber nachgedacht, die Infos für mich in HTML bzw. PHP zu bringen. Aber Dank Deiner Arbeit ist das dann auch nicht mehr nötig gewesen…

    Wie auch immer: Dein Besuch freut mich! Wie bist Du eigentlich auf diese Seite gekommen?

    Ciao,
    Ronald. (noch einer :-) )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-) :-) :-D :-| :-/ :-( :-P more »